Die Ortschaft Rast

Die Ortschaft Rast

Rast ist einer der sechs Teilorte der Gemeinde Sauldorf im Landkreis Sigmaringen (B-W).
Insgesamt hat die Gemeinde über 2500 Einwohner auf die Ortsteile Sauldorf, Rast, Wasser, Krumbach, Boll und Bietingen verteilt; davon leben aktuell etwa 480 in Rast.

Postleitzahl: 88605
Telefonvorwahl: 07578 / 07777
KFZ-Kennzeichen: SIG


Die Entstehung des Ortsnamens dürfte eindeutig auf "rasten","ausruhen", nach einer bestimmten Strecke, zurück zu führen sein. (Namensgebung vor dem Jahr 1000)

Der öffentliche Nahverkehr wird durch den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (NALDO) betrieben. Bis 1971 besaß die Gemeinde Sauldorf einen eigenen Haltepunkt an der Bahnstrecke Altshausen-Schwackenreute.

Das Ortswappen von Rast
Wappen der Gemeinde Sauldorf Das Wappen der Gemeinde Sauldorf zeigt ein durch Wellenschnitt von Silber und Blau geteiltes Schild. Im oberen Bereich findet sich ein schräger blauer Schlüssel, dessen Bart aus drei linksgewendeten Haken besteht; im unteren Bereich ist ein schwimmender, flugbereiter silberner Schwan abgebildet.


Wappen von Rast Das Wappen der (früher eigenständigen) Gemeinde Rast ist ein schwarzer Schwan auf silbernem Grund und wurde 1895 als Gemeindewappen und Siegel übernommen. Es war früher das Wappen des Adelsgeschlechts von Rast.

Die Entstehung des Ortsnames dürfte eindeutig auf "rasten","ausruhen", nach einer bestimmten Strecke, zurück zu führen sein. (Namensgebung vor dem Jahr 1000)

...weiteres zur Gründung und Geschichte folgt.
-> Ergänzungen bitte an info@haeuptle-rast.de. Danke


www.haeuptle-rast.de